Adresse
Hotline

 info@lesetraeume.at

Diese Uhr zeigt nicht die richtige Uhrzeit an...

Ab sofort können Sie unseren Newsletter abonnieren!

 

Einfach ausfüllen und regelmäßig über Neuerscheinungen, Veranstaltungen usw. informiert werden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mama Muh baut ein Baumhaus, Jujja Wieslander, Tomas Wieslander, Sven Nordqvist

 

Kühe klettern nicht auf Bäume. Und Kühe bauen auch kein Baumhaus. Normalerweise ist das jedenfalls so. Aber wer Mama Muh kennt, weiß, dass bei Mama Muh alles anders ist als normalerweise. Mama Muh kann schaukeln, dass ihr der Wind um die Ohren pfeift, und Schlitten fahren kann sie fast genauso gut. Warum sollte Mama Muh nicht auch auf Bäume klettern und ein Baumhaus bauen? Es ist zwar nicht gerade leicht, den Nagel immer auf den Kopf zu treffen, wenn man den Hammer mit dem Schwanz halten muss, aber letztendlich ist alles eine Sache der Übung. Dass die Krähe aus dem Krähenwald dabei mal wieder fast der Flügelschlag trifft, was macht das schon!

 

Portrait

Jujja Wieslander, 1944 geboren, ist eine international erfolgreiche Kinderbuchautorin. Gemeinsam mit ihrem Mann Tomas Wieslander (1940 - 1996) hat sie Lieder und Bewegungsspiele entwickelt, die in schwedischen Kindergärten bekannt und beliebt sind, und Kindersendungen für den Rundfunk produziert. Ihre Bücher wurden für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und ihr gemeinsames Gesamtwerk mit dem "Heffaklumpen" der schwedischen Zeitung Expressen ausgezeichnet. 

 

Sven Nordqvist, 1946 in Helsingborg geboren und in Halmstad aufgewachsen, studierte in Lund Architektur. Eigentlich wollte er schon damals Zeichner werden, doch er wurde von mehreren Kunsthochschulen abgelehnt. Nach dem Studium arbeitete Nordqvist zunächst als Architekt und Dozent an der Hochschule für Architektur in Lund. Nach einigen Jahren versuchte er trotzdem, seinen Lebensunterhalt als Zeichner zu verdienen, zunächst in einer kleinen Werbefirma, später mit der Illustration von Schulbüchern und Romanen, Plakaten und Gratulationskarten und auch Bilderbüchern. Nebenher nahm er an einem Fernkurs in Zeichnen teil. Seit Nordqvist 1983 bei einem Kinderbuch-Wettbewerb den ersten Preis gewann, zeichnet er nur noch das, was er wollte, nämlich Kinderbücher. Für sein Gesamtwerk wurde er mit dem Elsa-Beskow-Preis und dem Ann-Marie-Lunds-Encyklopädiepreis ausgezeichnet.

13,40 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1