Adresse
Hotline

 info@lesetraeume.at

Diese Uhr zeigt nicht die richtige Uhrzeit an...

Ab sofort können Sie unseren Newsletter abonnieren!

 

Einfach ausfüllen und regelmäßig über Neuerscheinungen, Veranstaltungen usw. informiert werden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hector und die Kunst der Zuversicht, Francois Lelord

 

In Hectors Leben gibt es gerade nicht so viele gute Tage. Er zweifelt an seinem Leben, und auch die Zukunft scheint nicht besonders rosig. Als dann noch seine Frau Clara durchblicken lässt, dass sie Zweifel an ihrer Ehe hat, weiß Hector: Er muss etwas tun. Nur was? Er beschließt, seine alten Freunde aus aller Welt um Rat zu fragen. Zusammen mit der jungen Journalistin Géraldine bricht er auf und merkt schnell, dass er zumindest anderen Menschen dabei helfen kann, optimistisch zu sein. Das perfekte Thema für ein Buch, meint Géraldine, und wer könnte besser darüber schreiben als Hector? Hector nimmt die Aufgabe an und erkennt: Optimismus kann man lernen! Auch er selbst? - »Hector und die Kunst der Zuversicht« erzählt von einer philosophischen Reise zu der Quelle des Glücks.

 

Portrait

François Lelord, geb. 1953 in Paris, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloß 1996 jedoch seine Praxis, um sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er ist viel auf Reisen, besonders gerne in Asien, und lebt nach einem Jahr in Kalifornien heute in Paris und Hanoi, wo er seit 2004 Psychiater an der französischen Klinik ist.

20,60 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Das könnte Ihnen auch gefallen